INTERSPORT setzt auf EM-Titel

Geld-zurück-Wette

INTERSPORT setzt auf EM-Titel

Geld-zurück-Challenge würde INTERSPORT-Kunden zu Gewinnern machen.

Knapp vor der EURO 2016 in Frankreich wartet ÖFB-Partner INTERSPORT mit einem besonderen Zuckerl für alle Fußball-Fans auf! Vom 20.4. bis 10.6.2016 heißt es in allen INTERSPORT-Filialen "Geld zurück für Teamsport-Podukte" - einzige Bedingung für den unschlagbaren Deal: Das ÖFB-Team holt bei der EURO in Frankreich den Titel für Österreich!

"Mit unserer Challenge möchten wir den Sommertraum aller Fußballfans wahrmachen: Wenn die österreichische Nationalmannschaft das sportliche Wunder vollbringt, dann haben wir mit unserer Geldzurück-Aktion einen Beitrag zu noch mehr Mannschaftssport geleistet",erklärt Mathias Boenke, Geschäftsführer INTERSPORT Austria, die Aktion.

So einfach geht's
Mitmachen und gewinnen ist dabei ganz einfach: Alle INTERSPORT-Kunden, die zwischen 20. 4. und 10. 6. 2016 Teamsportprodukte (Fußball, Basketball, Handball und Vollebaly) gekauft haben, bekommen bei Titelgewinn der österreichischen Nationalelf das Geld für diese Produkte bar auf die Hand zurück.

Einlösbar ist die Aktion nach dem EM-Finalsieg in Paris (10.7.2016) bis 30.9. 2016. Die Kunden melden sich einfach an der Shopkasse, geben den Original-Kassabon ab oder lassen ihn enwerten und bekommen den Einkaufswert zurück.

Constantini glaubt an EM-Titel
Ex-Teamchef Didi Constantini ist überzeugt davon, dass die Wette zugunsten der Kunden aufgehen wird. "Wir sind das sechstbeste europäische Team in der
Weltrangliste. Wer hätte das noch vor ein paar Jahren gedacht! Zehn Spieler der österreichischen Stammmannschaft spielen in europäischen Topligen – die wissen, wie Fußballspielen geht. Diese Ligen sind nicht zu toppen. Und deshalb kennen die Spieler auch das Niveau, das im Spitzenfußball gespielt wird", glaubt der Tiroler an unsere Teamkicker und wird selbst auf Alaba & Co. setzen.