Davies angeschlagen: Springt Alaba gegen Messi ein?

Champions League

Davies angeschlagen: Springt Alaba gegen Messi ein?

Österreichs Superstar könnte ein Comeback als Linksverteidiger feiern.

Der FC Bayern München hat sein letztes Training vor dem Champions-League-Kracher gegen den FC Barcelona am Freitag ohne Außenverteidiger Alphonso Davies bestritten. Trainer Hansi Flick berichtete von einer Sicherheitsmaßnahme angesichts von leichten Adduktorenproblemen beim Linksverteidiger.
 
Sein Ausfall würde die Münchner hart treffen. Denn Barcelonas Superstar Lionel Messi greift über diese Seite bevorzugt an. Eine mögliche Alternative ist der Franzose Lucas Hernandez, auch ÖFB-Star David Alaba stünde für eine Rückkehr auf seine langjährige Stammposition bereit. Alaba war in der Innenverteidigung zuletzt allerdings nicht wegzudenken.