Franco Foda Ivo Vastic Sturm Graz

Wilde Gerüchte

Foda weg, kommt jetzt Vastic?

Artikel teilen

Vom AEK-Spiel spricht keiner - alle reden über den Abgang von Foda!

Manche vermuten sogar, dass Franco Foda heute gegen AEK Athen zum letzten Mal auf der Bank von Sturm sitzt. Aber eher wird das Duell mit Ried am Samstag sein Abschiedsmatch.

Für Sturm geht 's nur noch um die Ehre. Foda steht bei Hertha/BSC hoch im Kurs, möchte allerdings seinen Vertrag in Graz erfüllen: "Ich mache meinen Job bei Sturm bis Mai 2012 zu hundert Prozent."

Trotzdem deutet alles auf ein Ende im Winter hin. Das Verhältnis zwischen Foda und Sturm-Präsident Gerald Stockenhuber hat tiefe Risse bekommen. Foda darf seit gestern keine Vertragsgespräche mit den Spielern mehr führen. Bisher hatte er sportlich die Alleinverantwortung.

Als Foda-Nachfolger wird Sturm-Legende Ivo Vastic ins Spiel gebracht!

OE24 Logo