Freundin verlässt Balotelli

Fußball

Freundin verlässt Balotelli

Artikel teilen

Hätte bei Real-Aufstieg mit allen Spielern schlafen "dürfen" - Fanny Neguesha reicht's.

Der exzentrische italienische Fußball-Teamspieler Mario Balotelli ist wieder Single. Der 22-jährige AC-Milan-Stürmer sei nach fünf Monaten Beziehung nicht mehr mit dem belgischen Model Fanny Neguesha zusammen, berichteten italienische Medien am Mittwoch. Die "Gazzetta dello Sport" schrieb, Balotelli sei seit einigen Tagen wieder öfter in Mailänder Discos und Clubs unterwegs.

Irres Sex-Wette
Seine nächtlichen Ausflüge, häufig in Begleitung von hübschen Frauen, hätten seiner Freundin ganz und gar nicht gefallen, hieß es. Die beiden sollen sich deshalb heftig gestritten haben. Vor einigen Tagen soll Balotelli außerdem den Spielern von Real Madrid angeboten haben, dass sie im Falle eines Einzuges ins Champions-League-Finale mit seiner Freundin schlafen könnten.

Das Enfant terrible des italienischen Fußballs hatte noch vor kurzer Zeit von der in Burundi geborenen Neguesha geschwärmt und sie sogar seinen Eltern vorgestellt. "Sie ist entschlossen, selbstsicher und großzügig. Mit so einer könnte ich mein ganzes Leben verbringen", sagte er, betonte aber auch: "Es ist nicht leicht, mit mir zusammen zu sein."

Balotelli mit neuer Freundin

OE24 Logo