Magath kostet 1 Million Euro

Austria auf Trainersuche

Magath kostet 1 Million Euro

Austria ist auf Trainersuche und schweigt. Folge: Wildeste Gerüchte.

Fast jeden Tag taucht ein neuer Name auf. Höhepunkt der Spekulationen: Felix Magath (61) soll es machen. Er soll bereits Dienstag in der Aufsichtsratssitzung abgesegnet werden. Kann aber nur dann stimmen, wenn es der Deutsche quasi umsonst macht. Aus Liebe zur Austria .

+++ Austria daheim nur 0:0 gegen Sturm Graz +++

Magath verdient bei den Bayern drei Mio. im Jahr
Zur Info: Magath verdiente bei den Bayern rund drei Millionen im Jahr, bei Wolfsburg und Schalke 2,5 Mio. Insider vermuten, dass Austria mindestens eine Million für die Unterschrift des Startrainers hinblättern muss. Armin Veh oder Mirko Slomka, die ebenfalls gehandelt werden, machen es etwas billiger.

+++ Köln macht Jagd auf Austria-Star +++

Kogler und Gregoritsch als "Billig-Lösungen"
"Zu Namen und Spekulationen werde ich keine Auskunft geben", sagt Austrias Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Nachsatz: "Die wirtschaftliche Seite ist wichtig, wir haben unsere Grenzen." Das deutet wieder auf eine "Billig-Lösung" hin, auf einen heimischen Trainer. Im Gespräch: Walter Kogler und Werner Gregoritsch.