sunxiang

austria-wien

Sun Xiang freut sich auf seine neue Aufgabe

Artikel teilen

Gestern kam er, am Montag wird er den Fans präsentiert: Austrias Neuer Sun Xiang strotzt vor Tatendrang.

„Ich freue mich riesig, dass der Wechsel zur Austria geklappt hat. Ich werde mich voll ins Zeug werfen, um alle Erwartungen erfüllen zu können“, sagte Sun Xiang nach seiner Ankunft in Wien. Der 26-Jährige ist der erste Chinese in der Bundesliga, wird bei der Austria das Trikot mit der Nummer drei (chinesische Glückszahl) bekommen.

Präsentation
„Ich liebe den europäischen Fußball“, schwärmt Sun. Aber nach seinem Zwischenstopp in Wien geht’s heute erstmal nach Houston in die USA. Dort tritt er bei den Freekick Masters unter anderem gegen Fernando Torres an. Der Sieger erhält eine Million Dollar. Am Montag kehrt er zurück und wird im Get Violett-Fanshop gemeinsam mit den anderen Neuzugängen den Fans präsentiert.

Test
Vor seinem Abflug schaute Sun gestern seinen neuen Kollegen erstmals auf die Beine. Das Testspiel gegen Wisla Krakau endete mit einem 3:1-Erfolg. Austria-Torschützen: Bazina, Acimovic und Krammer.

OE24 Logo