Bei Bullen-Sieg ist das Ding durch

Polster-Kolumne

Bei Bullen-Sieg ist das Ding durch

Fußball-Legende Toni Polster zum Titelkampf in der österreichischen Bundesliga.

Ich glaube, Rapid gegen Salzburg wird kein taktisches Geplänkel, sondern ein echtes Highlight. Die Bullen werden zeigen wollen, dass sie der wahre Meister sind, Rapid die Topform hochleben lassen. Um Salzburg zu schlagen, müssen die Hütteldorfer allerdings einen Sahnetag erwischen. Gelingt es, wird der Titelkampf noch einmal richtig spannend; setzt sich Salzburg durch, ist die Meisterschaft gelaufen. Ich bin mir sicher: Sieben Punkte Vorsprung lassen sie sich nicht mehr nehmen.

Kraetschmer und Hensel müssen weg

Wo es bei den einen um den Titelkampf geht, geht es bei anderen ums Überleben. Und damit meine ich meine Austria. Ich sage es ganz deutlich: Der Verein muss sich von Präsident Hensel und von Wirtschaftsboss Kraetschmer trennen. Hoffentlich bleibt Stöger. Grundsätzlich ist man, was die Verträge betrifft, viel zu spät dran. Strukturelle Planung gibt es nicht.