Steffen Hofmann

Bundesliga-News

Hofmann: Fit fürs Derby?

Artikel teilen

Comeback: Kapitän will morgen schon mit der Mannschaft trainieren

Nach seinem gegen Chelsea erlittenen Meniskuseinriss ist Rapid-Kapitän Steffen Hofmann auf dem Weg zurück. Die Operation hat er gut überstanden, die Verletzung ist ausgeheilt, seit Montag steht der Deutsche im Individualtraining. Bereits morgen will der 35-Jährige dann ins Mannschaftstraining einsteigen.

Hofmann: "Ein Derby ist immer etwas Besonderes"

"Ich bin voll im Plansoll", weiß Hofmann, der sogar ein Blitz-Comback nicht für ausgeschlossen hält. Bereits am Sonntag im Derby gegen die Austria will der zweifache österreichische Meister mit Rapid wieder auflaufen. Auch wenn er betont: "Es wird sehr, sehr eng. Ich will nichts überstürzen. Aber natürlich darf man darauf hoffen, ein Derby ist immer etwas Besonderes." Es wäre sein 46. Einsatz in einem Derby, nur Rekordmann Peter Schöttel hat mehr (48).

Rapid-Kapitän jagt heuer den Rekord von Schöttel

Diesem will Hofmann heuer -in seiner wohl letzten Saison in Grün-Weiß - noch einen weiteren Rekord abknöpfen. Noch 20 Pf lichtspiele im Rapid-Dress fehlen dem Deutschen auf die Top-Marke von Schöttel (526).

 

OE24 Logo