ManU lockt Haaland mit Mega-Vertrag

Sensations-Coup

ManU lockt Haaland mit Mega-Vertrag

Man United buhlt weiter um Salzburgs Haaland. Das Gesamtpaket kostet 80 Mio. €.

United plant den Totalangriff auf Salzburgs Erling Haaland. Die "Red Devils" sind bereit, 80 Millionen Euro für den Super-Norweger auf den Tisch zu legen. Nur 22 davon muss man den Bullen wegen einer Ausstiegsklausel als Ablöse überweisen. Der Hammer: Bei einem Vierjahresvertrag w ill man Haaland 35 Millionen Euro Gehalt zahlen. Das wären 8,75 Mille im Jahr. Laut Daily Mail cashte Haaland bisher nur knapp 1,2 Millionen. Dazu bezahlt ManU acht Millionen Euro Handgeld für Haaland und 15 Mille für Star-Berater Mino Raiola Vermittlungsprovision. Für die erfolgreiche Champions-League-Qualifikation oder den Goldenen Schuh kassiert der 19-Jährige Extra-Boni.
 

Juve will Haaland mit Ronaldo-Bonus locken

 
Mit diesen Mega-Summen will Man United Konkurrent Juventus Turin ausstechen. Auch die Italiener intensivierten zuletzt ihre Bemühungen, locken Haaland mit Superstar Cristiano Ronaldo. Dazu hat Berater Raiola gute Kontakte zur "alten Dame." Klar ist: Es wird teuer!
 

Haaland: Der 80-Mio.-Deal

 
Gesamtpaket: 80 Millionen Euro
Ablöse 22 Millionen Euro
Gehalt: 35 Millionen Euro für Vierjahresvertrag/8,75 Millionen Euro pro Jahr. Dazu kommen Boni für Tore, Goldener Schuh, die erfolgreiche Champions-League-Qualifikation oder andere Trophäen.
Handgeld: 8 Millionen Euro
Vermittlungsprovision*: 15 Millionen Euro.Dazu will Manchester United Haaland schon im Winter kaufen, ihn dann aber noch für ein halbes Jahr zu den Bullen zurückverleihen. 
*für Haalands Star-Berater Mino Raiola