ORF: Didi Kühbauer wird neuer TV-Experte

bundesliga

ORF: Didi Kühbauer wird neuer TV-Experte

Artikel teilen

"Werde kein Blatt vor den Mund nehmen": Kühbauer folgt Payer als Experte im ORF-Fernsehen nach.

Dietmar Kühbauer wird Nachfolger von Helge Payer als Fußball-Experte im ORF-Fernsehen. Nachdem Payer von Rapid als Tormanntrainer verpflichtet worden war, engagierte der ORF laut einer Mitteilung vom Donnerstag den 45-jährigen Ex-Nationalspieler und Trainer. Kühbauer wird schon am Sonntag im Match Red Bull Salzburg gegen Rapid ab 16.00 Uhr in ORF eins debütieren.

Kühbauer wie man ihn kennt
"Ich werde mir, wie schon als Spieler und Trainer, kein Blatt vor den Mund nehmen und beim Namen nennen, was ich sehe. Aber nicht als Besserwisser, sondern immer als Fußball-Fan, egal in welcher Funktion", wurde der Burgenländer Kühbauer in einer Aussendung zitiert.

Fans dürfen sich auf typische Didi-Sprüche freuen
Für ORF-TV-Sportchef Hans Peter Trost gehört Kühbauer "nicht nur zu den interessantesten Trainern seiner Generation in Österreich, sondern auch zu den pointiertesten." Mit seinen Expertisen werde Kühbauer keinen Fußballfan kalt lassen.
 

OE24 Logo