martin hiden

rapid-wien

Hiden fällt für Rest der Herbst-Saison aus

Artikel teilen

Defensiv-Routinier zog sich im Training eine Oberschenkel-Zerrung zu.

Martin Hiden steht dem österreichischen Fußball-Meister SK Rapid in den letzten beiden Bundesliga-Partien des Jahres am Sonntag auswärts gegen Austria und eine Woche später gegen den LASK nicht zur Verfügung. Der Innenverteidiger erlitt im Freitag-Training eine Oberschenkel-Zerrung.

Der 35-jährige Ex-Teamspieler und EM-Teilnehmer wurde im Sommer nach einem halben Jahr auf Leihbasis bei Austria Kärnten nach Wien-Hütteldorf zurückgeholt, brachte es in der laufenden Saison aber nur auf vier Einwechslungen und eine Gesamt-Spielzeit von 79 Minuten.

OE24 Logo