bundesliga

SV Mattersburg beantragt Konkursverfahren

Artikel teilen

Das Verfahren wird laut KSV 1870 in den kommenden Tagen eröffnet.

Der ehemalige Fußball-Bundesligist SV Mattersburg hat beim Landesgericht Eisenstadt ein Konkursverfahren beantragt. Wie es in einer Mitteilung des Kreditschutzverband KSV 1870 vom Freitag hieß, wird mit einer offiziellen Eröffnung des Verfahrens in den nächsten Tagen gerechnet. Der SVM war im Zuge des Bankenskandals um die Commerzialbank Mattersburg in schwere finanzielle Probleme geraten.

OE24 Logo