Linkin Park feiert mit Rapid-Fahne

Beim Frequency

Linkin Park feiert mit Rapid-Fahne

Riesenüberraschung: Kult-Rocker holten Rapid-Fahne auf die Bühne.

Für Freunde der elektronischen Musik stellte sich am Wochenende nur eine Frage: Graz oder St. Pölten? Sprich: Lake Festival oder Frequency. Jeweils 100.000 Musikliebhaber pilgerten zu den beiden Groß-Events. In St. Pölten setzte man beim Frequency heuer auf eine Mischung aus Pop, Rock, Alternative und Electronic. So standen neben Chart-Stürmerin Ellie Goulding auch die Chemical Brothers, Fritz Kalkbrenner und die britische Kult-Band The Prodigy auf der Bühne.

Das absolute Highlight am Samstag waren die Rocker von Linkin Park. Die US-Amerikaner konnten dabei nicht nur musikalisch voll überzeugen, sondern zeigten auch Sympathien für den heimischen Fußball. Mike Shinoda holte zu Beginn des Gigs eine Rapid-Fahne auf die Bühne, befestigte sie dort und ließ sie auch den ganzen Auftritt über hängen. Den heimischen Fans hat es gefallen und auch der SK Rapid postete die überraschende Aktion der Rocker stolz auf Facebook.

 

 

Schönes Accessoire gestern beim Konzert von Linkin Park beim FM4 Frequency Festival !

Posted by SK Rapid Wien on Sonntag, 23. August 2015