Rapid 
zittert 
vor dem Ausverkauf

Stars heiß begehrt

Rapid 
zittert 
vor dem Ausverkauf

Rapid droht der Ausverkauf! Hofmann, Kainz und Petsos sind heiß begehrt.

Alle Jahre wieder muss Trainer Zoran Barišić um seine besten Kicker zittern. Erst im Sommer verlor Rapids Erfolgscoach Topstürmer Robert Berić, davor unter anderen Terrence Boyd, Marcel Sabitzer sowie Guido Burgstaller. Und jetzt?

Nun werden deren Nachfolger von den Topklubs gejagt. Allen voran Maxi Hofmann (22). Der Innenverteidiger steht auf der Wunschliste von Liverpool. Kult-Coach Jürgen Klopp soll ein großer Fan des 22-jährigen Wieners sein. Ausschlaggebend seien dabei auch die starken Leistungen des Youngsters in der Europa League. Hofmanns Vertrag läuft zwar noch bis Sommer 2017, die 800.000 Euro Marktwert scheinen für die „Reds“ aber ein Klacks. Ähnlich die Situation bei Florian Kainz (23). Gladbach hat den Flügelflitzer beim Europa-League-Spiel gegen Villarreal beobachtet. Auch der Steirer hat noch einen Vertrag bis 2017. Sein Marktwert: zwei Millionen Euro.

Petsos will Entscheidung gleich nach Silvester
Thanos Petsos (24) wäre hingegen schon Ende der Saison kostenlos frei. Olympiakos Piräus will den Deutschgriechen unbedingt. Gleich nach Silvester soll die Entscheidung fallen. Sportboss Andreas Müller will danach tätig werden. Ein spannender Transferwinter!