Stadlau Marcel Trinkler

Fussball in Wien und NÖ

Landesligist Stadlau trauert: Ex-Kicker (30) stirbt im Urlaub

Artikel teilen

Der FC Stadlau trägt Trauer: Ex-Kicker Marcel Trinkler ist völlig unerwartet mit erst 30 Jahren verstorben und hinterlässt Frau und Kinder.

Vier Jahre lang spielte Marcel Trinkler in der Kampfmannschaft des Landesligisten, ehe er 2014 seine aktive Karriere mit nur 22 Jahren beendete. Nun acht Jahre später ereilte Stadlau die traurige Nachricht: Marcel Trinkler ist tot. Wie der Verein auf Facebook berichtet, starb der junge Mann plötzlich und unerwartet im Urlaub – und das mit erst 30 Jahren.

Die genauen Todesumstände sind nicht bekannt, jedoch seien alle Rettungsversuche erfolglos geblieben. Trinkler verstarb bereits am 15. September 2022 und hinterlässt seine Freundin Michelle und zwei Kinder im Alter von zweeinhalb und vier Jahren.

Um die Familie in ihrer Notlage zu unterstützen, hat Trinklers Freund Mario ein Spendenkonto eingerichtet: Mario Fischer, AT84 1200 0501 7611 0646

Darüber hinaus plant Stadlau, am Samstag, 1. Oktober beim Heimspiel gegen Dinamo Helfort eine Spendenbox aufzustellen.

OE24 Logo