Titel mit Japan-Power

Ostliga

Titel mit Japan-Power

Den Aufstieg hat Horn schon fix in der Tasche, jetzt soll noch der Titel her.

Horn erlebte zu Saisonbeginn einen Umbruch sondergleichen: Nach dem Abstieg in die Regionalliga übernahmen Fußball-Superstar Keisuke Honda und seine Familie den Klub. Mit japanischen Millionen blieb seither kein Stein auf dem anderen.

Erfolg gibt Japanern recht
Insgesamt sechs japanische Spieler unterschrieben bei Horn, zudem sprechen mittlerweile auch der Obmann (Youji Honda) und der Trainer (Masanori Hamayoshi) Japanisch. Nicht alle sind mit dem Weg der Waldviertler einverstanden, der Erfolg spricht jedoch für sich: Drei Runden vor Saisonende liegt Horn an der Spitze, zwei Punkte vor der Vienna. Mit der einzigen BL-Lizenz der RLO ausgestattet, steht dem Aufstieg nichts mehr im Wege. Zur Krönung soll jetzt noch der Titel her!