BW Linz

Lafnitz abgelöst

Blau Weiß Linz neuer Tabellenführer in 2. Liga

Blau Weiß Linz hat am Mittwoch die Tabellenführung in der 2. Fußballliga übernommen. 

Blau Weiß Linz hat am Mittwoch die Tabellenführung in der 2. Fußballliga übernommen. Die Oberösterreicher besiegten in Wr. Neustadt die Rapid-Talente mit 5:2 (2:1) und lösten den SV Lafnitz, der am Vortag in Kapfenberg 0:1 verloren hatte, an der Spitze ab. Für die Mannschaft von Ronald Brunmayr war es der sechste Sieg hintereinander.

Oliver Strunz brachte Rapid II nach super Vorarbeit von Marko Bozic in Führung (30.). Der Vorsprung hielt aber nicht lange, die Linzer drehten mit einem schnellen Doppelpack die Partie. Nicolas Wimmer per Kopf nach einem Freistoß (32.) und Fabian Schubert (34.) sorgten für eine Pausenführung der Gäste. Nach gut einer Stunde machte Liga-Toptorjäger Schubert mit seinen Saisontoren 27 (61.) und 28 (67.) alles klar.

Der GAK hat einen 3:0-Heimsieg über die Juniors OÖ eingefahren. Lukas Gabbichler (14.), Martin Harrer (38.) und Erwin Softic (80./Eigentor) erzielten die Treffer für die Hausherren, die Oberösterreicher vergaben durch Fabian Benko (23.) einen Elfmeter. Der GAK liegt damit als Tabellensechster wieder sechs Punkte hinter dem Vierten Austria Klagenfurt, der im Moment der am besten klassierte aufstiegsberechtigte Club ist.