Austrianer greifen an

Fußballer-Wahl

Austrianer greifen an

Hosiner top - Lindner greift Alaba an.

Die Austria greift bei der Fußballer-Wahl 2013 an! Das gilt vor allem für das Rennen um den besten Spieler des Jahres. Da lag David Alaba schon mit riesigem Vorsprung voran. Mittlerweile ist dem Bayern-Star aber Austria-Keeper Heinz Lindner dicht auf den Fersen. Schon heute könnte es einen Führungswechsel geben. Überhaupt: Lindner ist der Liebling der Fans. Denn auch im Torhüter-Ranking liegt er weit voran. Hosiner ist indes derzeit der beste Stürmer. Im Team-sowie im Mittelfeld-Ranking hinken die Violetten Rapid aber noch hinterher.

Zwischenstand bei der Fußballer-Wahl 2013

Team-Ranking

1. Rapid 29.219
2. Austria 26.679
3. Salzburg 13.283

Tormann-Ranking
1. Lindner (Austria) 36.241
2. Novota (Rapid) 22.847
3. Gulácsi (Salzburg) 5.981

Verteidiger-Ranking
1. Alaba (Bayern) 19.670
2. Ortlechner (Austria) 17.909
3. Dibon (Rapid) 16.151

Mittelfeld-Ranking
1. Hofmann (Rapid) 20.257
2. Kampl (Salzburg) 13.817
3. Royer (Austria) 12.164

Spieler-Ranking
1. Alaba (Bayern) 22.284
2. Lindner (Austria) 21.867
3. Hofmann (Rapid) 14.857

Stürmer-Ranking
1. Hosiner (Austria) 22.761
2. Boyd (Rapid ) 18.721
3. Alan (Salzburg) 11.097

Trainer-Ranking
1. Stöger (Köln) 30.448
2. Barisic (Rapid) 23.620
3. Schmidt (Salzburg) 7.654

Regionalteam-Ranking
1. Rapid Amateure 18.515
2. Austria Amateure 10.203
3. Pasching 6.705


© oe24
Austrianer greifen an
× Austrianer greifen an