Gewinnt einfach und kloppft kein Sprüche!

Krankls Kommentar

Gewinnt einfach und kloppft kein Sprüche!

Sechs Punkte gegen Färöer und Irland  sind Pflicht.

Der ehemalige Bayern-Tormann Oliver Kahn hat oft und gern verkündet, dass man als Profi in allen Situationen "Eier" zeigen muss. Ich halte nichts von diesen leeren Phrasen und großen Sprüchen. Deshalb sage ich vor dem Färöer-Match nur: Da muss ein klarer Sieg her. Ich erwarte jetzt gar keine Fußball-Gala, sondern einfach nur einen deutlichen Erfolg. Darüber darf es keine Diskussionen geben. Sonst können wir zusperren.

Es ist völlig egal, wer Freitag am Platz steht
Es ist auch egal, welche Spieler am Platz stehen, wer am Freitag stürmt, Hosiner oder Janko oder beide, und wie breit unsere Brust ist - das alles darf gegen die Färöer überhaupt keine Rolle spielen. Obwohl man Respekt vor dem Gegner haben muss. Das ist ganz wichtig.

Sechs Punkte - oder die WM bleibt ein Traum
Unsere Pleite 1990 in Landskrona habe ich vor dem Fernsehgerät miterlebt. Das passiert nur ein Mal. Klar ist: Wenn wir was erreichen möchten, dann müssen gegen die Färöer und Irland sechs Punkte her!