Giggs: 8 Jahre Sex mit seiner Schwägerin?

Affäre

Giggs: 8 Jahre Sex mit seiner Schwägerin?

Die Frau seines jüngeren Bruder soll dem ManU-Star hörig gewesen sein.

Ryan Giggs (37) galt jahrelang als Saubermann und absolut vorbildlicher Profi-Sportler. Innerhalb weniger Tage hat sich das Bild des Walisers in der Öffentlichkeit total verändert. Seine Tante nennt ihn sogar einen "dreckigen Hund", denn der Mittelfeldspieler soll acht Jahre lang Sex mit Natasha (28), der Frau seines jüngeren Bruders gehabt haben, berichtet die "Sun".

Schon kurz vor dem verlorenen Champions League-Finale gegen den FC Barcelona wurde bekannt, dass Giggs seine Frau Stacey Cooke monatelang mit dem Model Imogen Thomas (28) betrogen hat. Seine Frau flüchtete nach Spanien, Giggs reiste hinterher um seine Ehe zu retten, aber die ist jetzt wohl endgültig am Ende.

Schwägerin Natasha in der "Sun": "Ich weiß, dass es falsch war. ... Ich habe versucht die Beziehung zu beenden, aber es war wie eine Sucht. Alles was er sagte, habe ich getan. Ryan hat nie gesagt, dass er mich liebt. Es ging nur um Sex."

Die ganze Famile Giggs ist zerrüttet, Bruder Rhodri ist am Boden zerstört, hat sich bereits von seiner Frau Natasha getrennt. Auch Vater Danny Wilson hat sich von seinem prominenten Sprößling schockiert zurückgezogen. Tante Joanna Wilson spricht aus, was viele denken: " Er (Ryan Giggs) hat keine Moral. Er ist ein dreckiger Hund."