grafite

Deutschland

Grafite hält Wölfen die Treue

Artikel teilen

Torschützenkönig bleibt (zu verbesserten Bezügen) bis 2012 bei Meister Wolfsburg.

Der Torschützenkönig der deutschen Fußball-Bundesliga, Grafite, hat seinen Vertrag mit Meister VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert. Der brasilianische Stürmer unterzeichnete einen neuen Dreijahresvertrag zu verbesserten Bezügen. Der bisherige Kontrakt des mit 28 Treffern erfolgreichsten Profis der vergangenen Saison war bis 2011 datiert gewesen.

"Grafite ist ein Stürmer mit Klasse. Er ist enorm wichtig für die Mannschaft. Umso mehr freue ich mich auf die langfristige Zusammenarbeit", kommentierte der neue VfL-Trainer Armin Veh am Dienstag die Einigung mit dem Angreifer während des Trainingslagers auf Sylt.

Bleibt Dzeko?
Grafite wird für seine Vertragsverlängerung in Wolfsburg gut bezahlt. Der 30-Jährige soll in Zukunft 2,5 Mio. Euro pro Jahr kassieren. Offen ist noch, ob und wann Sturm-Partner Edin Dzeko, der vorige Saison 26 Liga-Tore erzielt hat, einen neuen Kontrakt zu ebenfalls verbesserten Konditionen unterschreibt. Der Bosnier, auf den der AC Milan ein Auge hat, ist noch bis 2011 an den deutschen Meister gebunden.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo