Deutschland

Harnik-Wechsel zu Stuttgart offenbar fix

Laut deutschen Medienberichten sind ÖFB-Stürmer und VfB einig.

Der Wechsel von Martin Harnik zum VfB Stuttgart soll laut Berichten mehrerer deutscher Tageszeitungen vom Dienstag so gut wie fix sein. Der 22-jährige Stürmer, der in der laufenden Saison für den deutschen Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf bisher zwölf Tore erzielte, seit Anfang März aber einem Treffer nachläuft, soll demnach im Sommer für 300.000 Euro zu den Schwaben wechseln.

Am Montag hatte der ehemalige ÖFB-Teamspieler seinen Weggang aus Düsseldorf verkündet, allerdings ohne seinen neuen Arbeitgeber anzugeben. Der Tabellensechste Stuttgart hat den angeblichen Transfer bisher noch nicht bestätigt.

Harnik, der seit Oktober 2008 für Österreich nicht mehr zum Einsatz kam, war vor der Saison von Werder Bremen nach Düsseldorf verliehen worden. An einer Rückkehr zu den Bremern ist der gebürtige Hamburger nicht interessiert. Neben Stuttgart sollen auch die Bundesligakonkurrenten Leverkusen, Schalke, Mönchengladbach und Hoffenheim um den Angreifer geworben haben.