Hoffer-Doppelpack für Frankfurt

Deutschland

Hoffer-Doppelpack für Frankfurt

Teamstürmer erzielt beim 3:0 Frankfurts gegen Duisburg gleich zwei Tore.

Die Spitzenteams der 2. deutschen Fußball-Bundesliga haben sich in der 12. Runde keine Böße gegeben. Nach den Erfolgen von Tabellenführer Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf gewann am Sonntag auch Eintracht Frankfurt. Dank eines Doppelpacks von ÖFB-Legionär Erwin "Jimmy" Hoffer (35., 53.) besiegten die Frankfurter im Heimspiel den MSV Duisburg 3:0 (1:0) und blieben damit einen Zähler hinter Fürth punktegleich mit Düsseldorf Tabellenzweiter.

Der Topfavorit fuhr gegen Duisburg den fünften Sieg in Serie ein - und das mit sehenswertem Fußball und schönen Toren. Der Niederösterreicher Hoffer erzielte nach feiner Einzelleistung die Führung und krönte seine tolle Vorstellung nach der Pause mit einem Kopfball-Treffer zum 2:0, nach dem er nun bei drei Saisontoren hält. Alexander Meier sorgte mit einem herrlichen Volleytreffer (65.) vor 39.900 begeisterten Zuschauern, die bereits "Aufstieg" skandierten, für den Endstand.