Hofmann ist heute gefordert

Krankls Kommentar

Hofmann ist heute gefordert

Hans Krankl Vorschau auf den EL-Hit zwischen Rapid und Genk.

Zuletzt, beim 4:2-Heimsieg gegen die Admira, hat Steffen Hofmann wieder eine richtig starke Leistung gezeigt. Die wird es auch heute brauchen, wenn Rapid den dringend benötigten ersten Sieg in der Euro League einfahren will. Hofmann ist noch immer das Um und Auf bei den Hütteldorfern – erst recht in internationalen Spielen, wo auch Erfahrung gefragt ist.

Schaub – einer für besondere Momente
Neben Hofmann setze ich heute auch auf den jungen Louis Schaub. Der ist zwar noch ein Teenager, aber er ist ein Spieler mit besonderen Fähigkeiten. Sein Vater Fred hat ihm gute Gene mit auf den fußballerischen Weg gegeben. Schaub ist ein Spieler für die besonderen Aktionen im Spiel – ob Dribblings oder gut getimte Passes. Ich hoffe, dass er an die guten Leistungen zuletzt im Europacup anknüpfen kann. Dann ist alles drinnen…