Ibrahimovic in Schwedens EM-Quali-Kader

Einsatz noch nicht sicher

Ibrahimovic in Schwedens EM-Quali-Kader

Artikel teilen

Malmö-Stürmer Rosnberg erteilt Teamchef eine Absage.

Schwedens Fußball-Superstar Zlatan Ibrahimovic ist von Teamchef Erik Hamren für das erste EM-Qualifikationsmatch gegen Österreich einberufen worden. Der Einsatz des PSG-Stürmers am 8. September in Wien sei aber noch nicht gesichert, sagte Hamren am Dienstag anlässlich der Kaderbekanntgabe.

"Ich habe gestern mit ihm gesprochen, und es schaut positiv aus. Wir werden sehen, ob er am Wochenende spielt, aber er wird am Montag kommen und wir werden sehen, wie es geht", so Hamren. Vor dem Österreich-Match bestreiten die Schweden am 4. September in Solna noch ein Testspiel gegen Estland.

Ibrahimovic' Sturmkollege Markus Rosenberg - am Mittwoch mit Malmö gegen Salzburg in der Champions-League-Qualifikation im Einsatz - wird dagegen sicher fehlen. Rosenberg habe ihm abgesagt, weil er sich auf seine Aufgabe bei Malmö konzentrieren wolle, meinte Hamren. Stürmer Marcus Berg von Panathinaikos Athen fällt mit einem Schlüsselbeinbruch aus.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo