Götze schließt Winter-Transfer aus

Nach Liverpool-Gerücht

Götze schließt Winter-Transfer aus

Artikel teilen

Zuletzt war der deutsche mit Klopp-Klub Liverpool in Verbindung gebracht worden.

Fußball-Weltmeister Mario Götze hat einen vorzeitigen Abschied vom FC Bayern in der Winterpause "definitiv" ausgeschlossen. Der 23-Jährige bekräftigte im Trainingslager des deutschen Rekordmeisters in Katar zugleich seine Zielsetzung, in Zukunft eine dominantere Rolle beim Alaba-Club spielen zu wollen. "Ich möchte natürlich beim FC Bayern ein Gesicht werden", sagte Götze am Samstag in Doha.

Was im Sommer passiere, hänge aber auch stark von den Plänen des künftigen Trainers Carlo Ancelotti ab. "Ich würde mich definitiv freuen, mit ihm zusammenzuarbeiten." Götzes Vertrag in München läuft noch bis Sommer 2017. Ancelotti folgt im Sommer Erfolgscoach Pep Guardiola, den es auf die englische Insel zieht.
 

OE24 Logo