BL-Statistik: Absolute Topwerte für Alaba

Fußball International

BL-Statistik: Absolute Topwerte für Alaba

Artikel teilen

ÖFB-Kicker zählt zu den absolute besten Spielern der Bundesliga.

Die starken Leistungen von Österreichs Fußball-Star David Alaba im Trikot von Bayern München spiegeln sich auch in der Statistik wider. Laut dem deutschen Fußball-Fachmagazin "kicker" hat Alaba in den ersten zwölf Bundesliga-Runden mit 979 die zweitmeisten Pässe nach Ilkay Gündogan (990, Borussia Dortmund) und mit 92,13 Prozent die zweitbeste Passquote nach seinem Clubkollegen Rafinha (93,27).

Mit 1.134 Ballkontakten liegt der Bayern-Verteidiger in dieser Kategorie auf Rang vier, den Topwert hält Gündogan mit 1.189 Ballkontakten.

Lizarazu warnt vor Flexibilität
Trotz der bestechenden Werte ind er deutschen Liga sorgt sich Ex-Bayern-Star Bixente Lizarazu um unseren Team-Kicker. "Mit seiner hohen Flexibilität kann Alaba im Mittelfeld oder in der Innenverteidigung aushelfen, doch diese Flexibilität kann auch gefährlich für ihn sein, weil man dann hin- und hergeschoben werden kann", so der Franzose, laut dessen Aussagen im "Kicker" eine fixe Position für Alaba besser wäre.

Lizarazu sieht den ÖFB-Star bei den Bayern auf Dauer als linken Außenverteidiger, Alaba selbst hatte zuletzt immer wieder betont, lieber im Mittelfeld spielen zu wollen.

OE24 Logo