Chiles Po-Profi droht jetzt Sperre

Nach Copa-Eklat

Chiles Po-Profi droht jetzt Sperre

Südamerikas Verband ermittelt nun gegen Chiles Jara.

Südamerikas Fußballverband (CONMEBOL) hat am Samstag ein Disziplinarverfahren gegen den chilenischen Verteidiger Gonzalo Jara eingeleitet. Der Spieler von Mainz 05 hatte im Viertelfinale der Copa America gegen Uruguay Edinson Cavani mit einem Griff an den Hintern provoziert.

Der Stürmerstar von Paris St. Germain revanchierte sich mit einem leichten Schlag ins Gesicht des deutschen Bundesliga-Profis und wurde daraufhin vom Platz gestellt. Bei einer entsprechenden Entscheidung von Conmebol könnte Jara für das Halbfinale am Montag gegen Peru gesperrt werden.