Bayern-Star fehlt fix gegen Real Madrid

Verletzungs-Schock

Bayern-Star fehlt fix gegen Real Madrid

Innenverteidiger musste Training abbrechen.

Deutschlands Fußball-Meister Bayern München muss im Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen Real Madrid am Mittwoch auf Mats Hummels verzichten. Der Innenverteidiger musste laut Medienberichten das geheime Sonntagtraining abbrechen. "Am Mittwoch stehe ich definitiv nicht auf dem Platz", sagte Hummels nach Angaben der Bild-Zeitung beim Verlassen des Trainingsgeländes.

Der Clubkollege von ÖFB-Star David Alaba soll sich bei einem Pressschlag am rechten Fuß verletzt haben. Nach "Bild"-Informationen könnte es sich um eine Sprunggelenkverletzung handeln. Thomas Müller, der wegen Problemen am Sprunggelenk die jüngsten beiden Spiele verpasst hatte, kehrte dagegen am Sonntag auf den Platz zurück und absolvierte Teile des Mannschaftstrainings. Nach seiner Operation am Fuß trat Tormann Manuel Neuer noch etwas kürzer und legte eine individuelle Einheit im Leistungszentrum ein. Beide werden von Trainer Carlo Ancelotti gegen Real zurückerwartet.