Fix: Badstuber wechselt zu Schalke

Leihgeschäft

Fix: Badstuber wechselt zu Schalke

Artikel teilen

Der 27-jährige wechselt auf Leihbasis nach Gelsenkirchen.

Holger Badstuber wechselt auf Leihbasis vom deutschen Fußball-Meister FC Bayern München zum Bundesliga-Rivalen FC Schalke 04. Das teilten beide Vereine am Dienstag auf ihrer Internetseite mit. Das Leihgeschäft läuft bis zum Saisonende, danach wäre der Innenverteidiger ablösefrei.

Badstuber hatte am Dienstag noch das Training mit den Münchnern im Trainingslager in Doha bestritten, beim Testspiel gegen KAS Eupen war er aber so wie der erkältete David Alaba nicht mehr dabei. In den kommenden Tagen wird Badstuber den Medizincheck beim Club von Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller absolvieren. In dieser Saison brachte es der oft von schweren Verletzungen geplagte 27-jährige Innenverteidiger nur auf drei Pflichtspiel-Einsätze für die Bayern.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo