Markus Krösche

deutschland

Fix: Frankfurt hat Nachfolger von Bobic gefunden

Artikel teilen

Eintracht Frankfurt hat Markus Krösche als neuen Sportvorstand und Nachfolger von Fredi Bobic verpflichtet.  

Wie der deutsche Fußball-Bundesligist am Samstag mitteilte, erhält Krösche einen Vertrag bis 30. Juni 2025. Der Aufsichtsrat der Eintracht hatte sich am Freitag einstimmig für die Berufung des 40-Jährigen ausgesprochen, der seinen Vertrag als Sportdirektor bei RB Leipzig vorzeitig aufgelöst hatte.

Krösche beginnt seine Arbeit bei der Eintracht, wo die ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker engagiert sind, am 30. Juni. Bobic wechselt nach Saisonende zu Hertha BSC, Eintracht-Coach Adi Hütter zu Mönchengladbach. 

 

 

OE24 Logo