Wydra wechselt zu Braunschweig

deutschland

Wydra wechselt zu Braunschweig

Artikel teilen

Dominik Wydra unterschrieb bei Zweitliga-Aufsteiger Braunschweig.

Dominik Wydra bleibt in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga. Der frühere Rapidler heuerte nach seiner Vertragsauflösung in Aue bei Eintracht Braunschweig an. Beim Aufsteiger unterschrieb der 26-Jährige einen Kontrakt bis 2022.

Sportdirektor Peter Vollmann begrüßte einen zweitligaerfahrenen Spieler, der sowohl in der Dreierabwehrkette als auch im defensiven Mittelfeld agieren könne.

 

OE24 Logo