Arsenal

Nach 0:2 in Newcastle

Arsenal verpasste Sprung auf Champions-League-Startplatz

Artikel teilen

Nach einem 0:2 in Newcastle liegen die ''Gunners'' eine Runde vor Saisonende weiter zwei Zähler hinter Erzrivale Tottenham auf dem fünften Tabellenplatz.

Newcastle upon Tyne. Arsenal hat den Sprung auf einen Champions-League-Startplatz in der englischen Premier League versäumt. Nach einem 0:2 in Newcastle liegen die "Gunners" eine Runde vor Saisonende weiter zwei Zähler hinter Erzrivale Tottenham auf dem fünften Tabellenplatz. Nach einem torlosen Remis zur Pause entschied ein Eigentor von Ben White (55.) und ein Treffer von Bruno Guimaraes (85.) die Partie zugunsten des Mittelständlers.

Tottenham benötigt bei Absteiger Norwich nun nur ein Remis, um vor Arsenal zu bleiben. Der Rivale, der sich zum ersten Mal seit sechs Jahren für die Champions League qualifizieren will, tritt daheim gegen Everton an.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo