Ganz England lacht über irren Fuchs-Fauxpas

FA Cup

Ganz England lacht über irren Fuchs-Fauxpas

England-Legende Gary Lineker machte auf einen irren Fauxpas aufmerksam.

Ex-Teamkapitän Christian Fuchs musste am Sonntag eine bittere Niederlage einstecken. Der 31-Jährige verlor im FA Cup mit Leicester City beim unterklassigen Newport County AFC mit 2:1 und schied damit bereits in der 3. Runde aus.

Für Gelächter sorgte dabei aber vor allem die Presse-Broschüre, die vor dem Spiel verteilt wurde. Dort wurde bei den Aufstellungen der Name von Christian Fuchs etwas falsch geschrieben. Statt „Fuchs“ war dort nämlich „Fucks“ zu lesen.

 

England-Legende Gary Lineker machte auf Twitter auf den irren Fauxpas aufmerksam.  Inzwischen haben bereits 6.700 User den Beitrag geteilt, ganz England lacht über den kuriosen Fehler. Nun hat sich sogar Newport County bei Christian Fuchs entschuldigt.