Schweinsteiger

england

Kehrtwende im "Schweini"-Machtpoker

Artikel teilen

Schweinsteiger durfte überraschend das erste Mal am Training teilnehmen.

Bastian Schweinsteiger hat am Montag bei Manchester United überraschend am Training der ersten Mannschaft teilgenommen. Der Verein aus der englischen Premier League veröffentlichte Fotos, auf denen der deutsche Fußball-Weltmeister zu sehen ist. Seit Jose Mourinho das Traineramt bei den "Red Devils" übernommen hat, ist es das erste Mal, dass Schweinsteiger mit der ersten Mannschaft trainiert.

Schweinsteiger will es wissen
Der Portugiese hatte den ehemaligen Profi des FC Bayern München zu Beginn der Saison zur United-Reserve abgeschoben. Der 32-jährige Schweinsteiger musste sogar seinen Spind bei der ersten Mannschaft räumen und durfte nur noch mit der U23 oder allein trainieren, entschied sich aber trotzdem, in Manchester zu bleiben. Eine Rückkehr des Ex-Nationalspielers in das erste Team schloss Mourinho zwar nicht aus, bezeichnete dies aber als "sehr schwer möglich".

OE24 Logo