Manchester City von Leicester düpiert - 2:5-Heimniederlage

Premier League

Manchester City von Leicester düpiert - 2:5-Heimniederlage

Die Hoffnungen von Manchester City in der englischen Premier League haben früh einen Dämpfer erhalten.

Manchester - In der dritten Runde musste sich das Team von Trainer Pep Guardiola am Sonntag zu Hause Leicester 2:5 geschlagen geben. Allein drei Treffer, darunter zwei Elfmeter, erzielte Goalgetter Jamie Vardy. Ex-ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs wurde bei den "Foxes" in der 80. Minute für Jonny Evans eingetauscht.