Rooney

Millionen-Wahnsinn

Rooney vor Hammer-Deal in China

Artikel teilen

Jetzt könnte es schnell gehen: United-Star winkt unglaublicher Vertrag.

Monatelang halten sich bereits Gerüchte: Wayne Rooney soll vor einem Transfer nach China stehen. Laut englischen Medienberichten wird es nun ernst. Demzufolge weilt sein Manager Paul Stretford im "Reich der Mitte", um für den Rekordtorschützen von Manchester United das Beste herauszuholen.

+++ Neue Gerüchte um Barcelona: Was läuft da mit Klopp? +++

Was durchsickert, ist der Hammer: Rooney könnte für drei Saisonen unterschreiben und ein astronomisches Gehalt von 1,2 Millionen Euro verdienen. Nicht im Monat, erst recht nicht im Jahr, sondern pro Woche. Das macht 170.000 Euro pro Tag.

Seit 2004 spielt Rooney für die "Red Devils". Lange war er Eckpfeiler des Teams, wird von den Fans verehrt. Unter Jose Mourinho, der im Sommer das Traineramt übernommen hatte, verdingt er sich aber nur als Teilzeitkraft.

Zu welchem Verein geht er?

In den letzten fünf Partien kam Rooney nicht mehr zum Einsatz, stand vier Mal sogar nicht im Kader. Obwohl sein Vertrag noch bis 2019 läuft, scheint seine Zeit bei United zu enden. Das Transferfenster in China ist bis 28. Februar geöffnet, wohin genau die Reise geht noch unklar.

OE24 Logo