Modernes Fußballmärchen wird wahr

Reaktionen

Modernes Fußballmärchen wird wahr

So reagiert die Fußballwelt auf das Wunder Leicester City.

ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs ist im Alter von 30 Jahren erstmals Meister geworden.

+++Video: So irre feiert Fuchs den Meistertitel+++

Und auf der Insel gibt es keine zwei Meinungen: Leicesters Triumph in der Premier League werten die Beobachter als größte Sensation im englischen Club-Fußball. Zurück bleibt der ratlose britische "Fußball-Hochadel". "Darum lieben wir alle Fußball. Gratulation", twitterte Weltfußballer Lionel Messi. Real Madrid Superstar Gareth Bale schlug in die gleiche Kerbe: "Gratulation an Leicester City, unglaubliche Saison!" Auch Manchester City-Stürmer Sergio Aguero gratulierte dem "verdienten Meister der Premier League".

Fuchs im Freudentaumel
"Ich bin so glücklich und stolz, dass wir die Premier League gewonnen haben. Ein Traum ist wahr geworden", schrieb Fuchs auf Facebook. FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach von einem "Märchen", das Realität wurde. Die englische "Sun" titelte: "Leicesters Krönung ist die großartigste Fußballgeschichte aller Zeiten!" Einen dürfte dieses wahrgewordene Märchen allerdings nicht freuen: die Buchmacher. Wer am Anfang der Saison auf Leicester City als Meister getippt hat, bekommt jetzt nämlich seinen 5000-fachen Einsatz zurück.