Transfer-Hammer: Berater kündigt Ibra-Abschied an

Griezmann kommt

Transfer-Hammer: Berater kündigt Ibra-Abschied an

Artikel teilen

Zlatan Ibrahimovic soll vor einem wahren Sensations-Transfer stehen.

Laut übereinstimmenden Medienberichten in England, Spanien und Frankreich will Antoine Griezmann im Sommer von Atletico Madrid zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United wechseln. Die Ablösesumme für den 25-jährigen Franzosen soll 100 Millionen Euro betragen. Dieser Betrag ist notwendig, damit Griezmanns bis Sommer 2021 laufender Vertrag in Madrid vorzeitig aufgelöst werden kann.

Der Stürmer soll sich mit Manchester United bereits einig sein und dasselbe Jahresgehalt wie sein Landsmann und Nationalteamkollege Paul Pogba, der laut englischen Medien bis zu 17,7 Millionen Pfund (20,72 Mio. Euro) pro Saison kassiert, erhalten.

Die Verpflichtung von Antoine Griezmann könnte gleichzeitig den Abschied von Zlatan Ibrahimovic bedeuten. Sein Berater Mino Raiola heizte am Donnerstag die Stimmung an: „Er hat Neapel und die Leidenschaft der Neapolitaner schon immer geliebt, das habe ich immer offen gesagt“, so Raiola in einem Radio-Interview.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo