Der Pyro-Wahnsinn in Rumänien

international

Der Pyro-Wahnsinn in Rumänien

Artikel teilen

Bengalo-Verwüstung beim Match ASU Politehnica Timisoara gegen AS Nadrag.

Kaum zu fassen: Bei einem Fußball-Match zwischen den rumänischen Fünftligisten ASU Politehnica Timisoara und AS Nadrag ist es zu einem Riesen-Eklat gekommen. Die heimischen Fans fackelten mit ihren Bengalos fast das ganze Stadion in Temesvar ab, die halbe Tribüne stand in Flammen!

Der Über-Wahnsinn: Für den Schiri offensichtlich kein Grund, das Spiel zu beenden oder zumindest unterbrechen zu lassen. Die Heimmannschaft gewann 4:1 - verletzt wurde Gottseidank niemand.

Hier das Skandal-Video mit dem absoluten Pyro-Wahnsinn:


OE24 Logo