Neymar: Gerüchte um Mega-Tausch

Transfer-Sensation

Neymar: Gerüchte um Mega-Tausch

Kommt es im Sommer zu einem wahren Transfer-Beben?

Vor zwei Jahren wechselte Neymar für unglaubliche 222 Millionen Euro von Barcelona nach Paris. In Frankreich wurde der Brasilianer aber nicht wirklich glücklich, Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied reißen nicht ab. Nun könnte es zu einer spektakulären Rückkehr kommen.
 

Rückkehr?

Wie der spanische Radiosender „RAC1“ berichtet, soll der FC Barcelona an einer Rückkehr des 27-
Jährigen arbeiten. Im Gegenzug soll dabei Ousmane Dembélé zum PSG wechseln. Der Franzose kam für 125 Millionen vom BVB, blieb bisher aber weit hinter den Erwartungen zurück.
 
Man darf gespannt sein, ob an diesem Gerücht wirklich etwas dran ist. Bisher galt Real Madrid als heißester Kandidat für eine Neymar-Verpflichtung. Der Brasilianer verpflichtete stets, dass er gerne in Paris bleiben will.