Fußballer nach Abstieg erstochen

Todes-Drama in Italien

Fußballer nach Abstieg erstochen

Artikel teilen

Tragödie: Nahe dem Trainingsgelände wurde er von einem 25-Jährigen erstochen. 

Sassari. Nicola Della Morte (23) spielte mit seinem Fußballverein Polisportiva Ottava im Entscheidungsspiel gegen den Abstieg aus der 1. Amateurliga Italiens. Er schoss ein Tor, konnte die Niederlage und den Abstieg aber nicht verhindern. Am Abend die Tragödie: Nahe dem Trainingsgelände wurde er von einem 25-Jährigen erstochen, der zuvor im Lokal der Fußballer pöbelte.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo