Fußballer telefoniert während Spiel

Irres Video

Fußballer telefoniert während Spiel

Der Fußball-Profi nahm ein Testspiel offenbar nicht ganz so ernst.

Offenbar nicht ganz ernst genommen hat ein Akteur des südukrainischen Fußball-Zweitligisten Energija Nowaja Kachowka eine Vorbereitungspartie seines Vereins in der Hauptstadt Kiew. Der Verteidiger schmuggelte in seiner Hose ein Handy aufs Spielfeld und telefonierte während der Begegnung mehrmals angeregt, wie ein Video im Internet zeigt.



Trotz des 2:1-Erfolgs beschwerte sich Gegner Olympik Donezk nach dem Schlusspfiff über die Respektlosigkeit des Rivalen - und über die Tatenlosigkeit des Schiedsrichters. "Einen solchen Fußball brauchen wir nicht", monierte der Erstligist am Mittwoch.