Harnik schlägt sich mit Vedad Ibisevic

VfB-Trainingslager

Harnik schlägt sich mit Vedad Ibisevic

ÖFB-Teamspieler geriet mit Vedad Ibisevic faustdick aneinander.

Einen handfesten Knall gab es gestern beim VfB-Training in Lagos. Die beiden Torjäger Vedad Ibisevic und Martin Harnik gerieten in einen Streit und klärten dies dann auch noch mit den Fäusten. Der Grund für die Auseinandersetzung wirkt beinahe banal: Bei einem Trainingsspielchen (fünf gegen fünf auf kleinem Feld) kam es zu vielen Zweikämpfen und so manchem Foul.

Der ÖFB-Teamstürmer versucht mit einer Grätsche den Ball wegzuschlagen, trifft die Kugel und mäht den Teamkollegen Ibisevic um. Selbst timo Baumgartl wird zu Boden gebracht. Alle drei liegen am Boden, da springt der Bosnier auf und geht auf Harnik los. Handgemenge und Rempler folgen, erst Trainer Huub Stevens beendete mit einem Machtwort den Streit.