Irre: Trainer foult Spieler

Coach greift ein

Irre: Trainer foult Spieler

Artikel teilen

Ein Foul der besonderen Art gab es dieser Tage in Mexiko.

Ein Trainer foult einen Spielr am Feld und tut so als wäre er unschuldig. So geschehen in der mexikanischen Meisterschaft beim Spiel Guadalajara gegen Club América Der Kult-Trainer und Kettenraucher Ricardo la Volpe stellt einem Guadalajara-Spieler das Bein. "El Fulpe" tut danach so, als wäre nichts gewesen.

La Volpe wurde schließlich vom Platz gestellt. Zu allem Überdruss verlor sein Team das Auswärtsspiel mit 0:1.

OE24 Logo