Khedira wechselt zu Juventus Turin

Vierjahres-Vertrag

Khedira wechselt zu Juventus Turin

Artikel teilen

DFB-Weltmeister unterschrieb beim italienischen CL-Finalverlierer.

Der Wechsel von Sami Khedira von Real Madrid zu Juventus Turin ist seit Dienstag perfekt. Der 28-Jährige unterschrieb beim italienischen Rekordmeister einen Vierjahresvertrag. Das teilte der Champions-League-Finalist am Dienstag mit. Khedira konnte nach dem Ende seines Vertrags und nach fünf Jahren in Madrid ablösefrei wechseln.

Laut italienischen Medien soll das Gehalt des 54-fachen deutschen Nationalspielers bei etwa vier Millionen Euro im Jahr liegen. In der Saison vor dem WM-Titelgewinn in Brasilien hatte sich Khedira einen Kreuzbandriss zugezogen und auch in dieser Spielzeit mehrfach mit Verletzungen zu kämpfen. Bei Real kam er nur noch in 17 Pflichtspielen zum Einsatz.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo