Messi wurde zum zweiten Mal Vater

Wieder ein Sohn

Messi wurde zum zweiten Mal Vater

Der Bruder des knapp dreijährigen Thiago soll Mateo heißen.

Fußball-Superstar Lionel Messi ist in der Nacht auf Freitag zum zweiten Mal Vater geworden. Auch das zweite Kind des 28-jährigen Argentiniers und seiner Lebensgefährtin Antonella Roccuzzo ist ein Sohn. Der Bruder des knapp dreijährigen Thiago heißt Mateo. Dies verriet Matias Messi, der Bruder des Barcelona-Spielers, auf Twitter, als er dem vierfachen Weltfußballer zum Nachwuchs gratulierte.

Laut spanischen Medienberichten war Messi bei der Geburt im Spital und verpasste deshalb das Abschlusstraining von "Barca" vor dem Auswärtsmatch gegen Atletico Madrid. Das Duell des Titelverteidigers aus Barcelona mit dem Meister von 2014 beginnt am Samstagabend um 20.30 Uhr.