Pirlo wechselt in die USA

Fix

Pirlo wechselt in die USA

Juve-Regisseur heuert bei New York City FC an.

Der Wechsel des italienischen Fußball-Teamspielers Andrea Pirlo von Champions-League-Finalist Juventus Turin zu New York City FC ist perfekt. Das teilten der 36-jährige Weltmeister von 2006, "Juve" und die New Yorker am Montag mit. "Es ist schwierig, in Worten auszudrücken, was ich fühle. Ich kann nur ein großes Dankeschön sagen an jeden, der mich begleitet und unterstützt hat", twitterte Pirlo.

Juventus verabschiedete Pirlo mit den Worten: "Danke für alles, Maestro und viel Glück." In den USA soll der Mittelfeld-Regisseur Medienberichten zufolge fünf Millionen Euro pro Jahr verdienen. In der Major League Soccer (MLS) trifft Pirlo auf weitere Stars wie Kaka, David Villa, Frank Lampard und Steven Gerrard. Der 115-fache Internationale war 2011 vom AC Milan zu Juventus Turin gekommen. Pirlo gewann mit den Bianconeri vier Meistertitel in Serie und zuletzt auch den italienischen Cup.