Barca-Legende bastelt an Rückkehr

La Liga

Barca-Legende bastelt an Rückkehr

Der frühere Kapitän Xavi soll beim FC Barcelona künftig das Ruder übernehmen.

Dem aktuellen Trainer der Katalanen, Ernesto Valverde, drohe nach der Niederlage im spanischen Fußball-Supercup der Rauswurf, schrieben spanische Medien am Freitag. Zwei ranghohe Vertreter des Clubs, Geschäftsführer Oscar Grau und Sportdirektor Eric Abidal, hätten sich in Doha bereits mit dem 39-jährigen Xavi getroffen.
 
Der ehemalige Mittelfeldstratege spielte zwischen 1998 und 2015 für Barcelona und gewann mit dem Club 27 Titel. 2010 wurde das Barca-Eigengewächs mit Spanien Weltmeister, 2008 und 2012 wurde er mit den Iberern Europameister. Seit vergangenem Sommer ist Xavi Cheftrainer des Al-Sadd Sports Club. Für den Verein aus Katar spielte er nach dem Abgang von Barcelona.