Transfer-Bombe: Neymar zu Real Madrid?

Riesenwirbel

Transfer-Bombe: Neymar zu Real Madrid?

Brasilianer überlegt Wechsel von Barça zu Real.

Es schien, als sei die Vertragsverlängerung von Neymar beim FC Barcelona nur eine reine Formsache. Doch jetzt ließ die brasilianische Sport-Website Globoesporte die Bombe platzen: Angeblich hat der 24-Jährige Sorge, dass die Katalanen seine Gehaltsvorstellungen nicht erfüllen, mit ausschweifenden Party-Nächten soll er es sich zudem mit der Klubführung verscherzt haben. Real blieb all dies nicht verborgen der Champions-League-Finalist lockt Neymar nun mit einem deutlich besser dotierten Vertrag. Der Brasilianer prüft im Moment das Angebot.

Neymar zögert mit Unterschrift auf Barça-Vertrag

Fakt ist: Das von Barça vorliegende Angebot einer Vertragsverlängerung seines 2018 auslaufenden Arbeitspapiers hat Brasiliens Fußball-Heiland bis dato nicht unterschrieben. Schon vor seinem Wechsel nach Europa 2013 schwankte er zwischen Barça und Real. Es bleibt spannend